Kategorie: WORDPRESS

Landingpage mit WordPress erstellen – so geht’s

Brauchst Du eine wirkungsvolle Landingpage, um Dein Produkt oder Deine Dienstleistung in den Suchmaschinen auffindbar zu machen? Dann hilft Dir eine durchdachte Landingpage, die auf Dein Web-Angebot verweist. Landingpages sind ein beliebtes Tool des Online-Marketings und auch für Dein Business unverzichtbar. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du mit WordPress Plug-ins auf einfache Weise eine effektive Landingpage gestalten kannst.

Was sind Trackbacks und Pingbacks bei WordPress?

Trackback und Pingback sind alte Werkzeuge, die es schon seit den Anfängen des Bloggens gibt. Diese großartigen Tools sind in WordPress immer noch verfügbar, aber viele Leute wissen nicht, was sie tun oder warum sie sie brauchen. In diesem Artikel erklären wir Dir, was Trackback und Pingback sind, wie Du sie in Deinem Blog einrichten kannst und welches Tool Du für die verschiedenen Arten von Inhalten verwenden solltest.

GZIP Komprimierung: So wird die GZIP-Compression aktiviert

GZIP, ist die Abkürzung für GNU zip. Dieses Dienstprogramm wird zur Komprimierung von Dateien hauptsächlich in Unix-ähnlichen Betriebssystemen verwendet. Auch im HTTP-Protocol wird GZIP Komprimierung zum verlustfreien Verdichten von Inhalten eingesetzt. Aufgrund der geringeren Größe können durch die Komprimierung die Dateien schneller geladen werden, was wiederum die Kosten für die Bandbreite reduziert. Doch zuvor muss die GZIP Komprimierung auf dem Server aktiviert werden. Was genau ist GZIP Komprimierung? GZIP ist eine Komprimierungsmethode, die Dateien kleiner macht. Das spart nicht nur Speicherplatz, die Daten lassen sich dadurch auch schneller über Netzwerke übertragen. Diese Komprimierung ermöglicht es zum Beispiel Webservern, kleinere Dateien

WordPress: Datenbank um Revisions bereinigen

sind einfach die älteren Entwürfe Deines Beitrags, die in der Datenbank gespeichert sind. Um alte WordPress Revisionen zu löschen, installiere das WP-Sweep-Plugin. Gehe dann zu Tools > Sweep und bereinige die Revisionen. Du kannst Revisionen auch einschränken oder einfach deaktivieren, indem Du die folgenden Methoden verwendest.

Wie vermeide ich Hotlinking?

Wer kennt nicht den Blogspot-Spam der letzten Monate?! Die Meinungen gehen auseinander. 1) Google interessiert es nicht 2) Disavowen (Google + Ahrefs) 3) Subdomain alle Bilder Hosten (Stichwort Cookie Free Domain) Sollte man auch alles machen, aber trotzdem werden die Bilder (wahrscheinlich) abgerufen. Dies verbraucht Traffic. Traffic eures Hosters, des CDNs, von Nitropack und den ganzen Services da draußen. Da wir die Parteien schonen möchten, leiten wir einfach die ganzen Bots und Blogspots zu Google weiter.

WP 5.6 – was sind die Neuheiten und Änderungen

WordPress – das einfache und elegante CMS – gibt es mittlerweile schon 17 Jahre lang. Regelmäßig werden neue Versionen herausgebracht und mit großartigen neuen Features ausgestattet. Nun ist die Version WP 5.6 endlich draußen und wir freuen uns Dich im folgenden Artikel damit bekannt zu machen. Der eine oder andere von euch hat sie bestimmt schon installiert, viele sind noch skeptisch und einige möchten sich noch genügend Auskunft und Informationen darüber beschaffen bevor sie sie installieren. Der folgende Beitrag wird Dich gründlich über die neuen Features in WP 5.6 aufklären und Dich über die Vorteile belehren. Wir wünschen Dir viel

Post Type Switch: Seite zu Beitrag und umgekehrt wechsel

Manchmal ist es nötig eine Seite zu einem Beitrag oder einen Beitrag zu einer Seite in Wordpress umzuwandeln. Die Angabe des Typs (Seite oder Beitrag) nennt sich PostTyp. Einen PostTyp Switch kann man in der Datenbank oder per Plugin durchführen. Ich stelle euch hier beide Varianten vor.

Trailing Slash – Umleiten oder entfernen in WordPress

Eine oft vergessene Einstellung, die zu Problemen bei der Indexierung führen kann: Der Trailing Slash – der abschließenden Schrägstrich am Ende Deiner URL. Beispiel:https://lightweb-media.de/seohttps://lightweb-media.de/seo/ Das obere Beispiel zeigt für die Suchmaschine 2 völlig unterschiedliche Seiten. Solltest Du hier keine Umleitung oder Canonical Einstellung haben, führt dies zu einer Indexierung beider Unterseiten und somit zu einem Problem des doppelten Contents. Vorweg: Solange der Canoncial Tag auf die korrekte URL gesetzt ist, wird Google die gewünschte URL indexieren. Achtung bei WordPress: Schau vorher in Deine Permalinkeinstellungen, diese müssen übereinstimmen (ohne oder mit abschließendem Trailing Slash). Des Weiteren solltest Du nach der Umstellung