Trailing Slash – Umleiten und entfernen in WordPress

Eine oft vergessene Einstellung, die zu Problemen bei der Indexierung führen kann: Der Trailing Slash – der abschließenden Schrägstrich am Ende Deiner URL.

Vorweg: Solange der Canoncial Tag auf die korrekte URL gesetzt ist, wird Google die gewünschte URL indexieren.

Achtung: Schau vorher in Deine Permalinkeinstellungen, diese müssen übereinstimmen (ohne oder mit abschließendem Trailing Slash).
Des Weiteren solltest Du nach der Umstellung Deine Website überprüfen und ggf. Umleitungen einrichten.

Solltest Du Fragen haben oder Hilfe benötigen:
Melde Dich bei Uns

Hinzufügen eines Trailing Slash

Wenn Du einen Trailing Slash am Ende Deiner URLs erzwingen möchtest, solltest Du die folgenden Zeilen in Deine .htaccess hinzufügen

Trailing Slash erzwingen

# trailing slash erzwingen
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_METHOD} GET
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(.*)/$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !\.(gif|jpg|png|jpeg|css|xml|txt|js|php|scss|webp|mp3|avi|wav|mp4|mov)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ https://%{HTTP_HOST}/$1/ [L,R=301]

Entfernen des Trailing Slash

Wenn Du einen Trailing Slash am Ende Deiner URLs entfernen möchtest, solltest Du die folgenden Zeilen in Deine .htaccess hinzufügen

Trailing Slash entfernen

# trailing slash entfernen
RewriteCond %{REQUEST_URI} !wp-admin
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_METHOD} GET
RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)/$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}
!\.(gif|jpg|png|jpeg|css|xml|txt|js|php|scss|webp|mp3|avi|wav|mp4|mov|pdf)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)/$ /$1 [R=301,L]' . PHP_EOL . PHP_EOL;<br>

Hinterlasse eine Anmerkung