Joel Burghardt 30. Dezember 2020 2 Minuten Lesezeit

Eine oft vergessene Einstellung, die zu Problemen bei der Indexierung führen kann: Der Trailing Slash – der abschließenden Schrägstrich am Ende Deiner URL.

Beispiel

https://lightweb-media.de/seo und https://lightweb-media.de/seo/

Das obere Beispiel zeigt für die Suchmaschine 2 völlig unterschiedliche Seiten. Solltest Du hier keine Umleitung oder Canonical Einstellung haben, führt dies zu einer Indexierung beider Unterseiten und somit zu einem Problem des doppelten Contents.

Info

Solange der Canoncial Tag auf die korrekte URL gesetzt ist, wird Google die gewünschte URL indexieren.

Achtung!

Schau vorher bei WordPress in Deine Permalinkeinstellungen, diese müssen übereinstimmen (ohne oder mit abschließendem Trailing Slash).
Des Weiteren solltest Du nach der Umstellung in der .htaccess Deine Website überprüfen und ggf. Umleitungen in der Datenbank umschreiben.

Trailing Slash – Umleiten oder entfernen in WordPress Permalink Einstellung Trailing Slash Trailing Slash
Auf Lightweb Media wird ein Slash am Ende der URL gesetzt.

Solltest Du Fragen haben oder Hilfe benötigen:

Hinzufügen eines Trailing Slash

Wenn Du einen Trailing Slash am Ende Deiner URLs erzwingen möchtest, solltest Du die folgenden Zeilen in Deine .htaccess hinzufügen

Trailing Slash erzwingen

# trailing slash erzwingen
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_METHOD} GET
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(.*)/$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !.(gif|jpg|png|jpeg|css|xml|txt|js|php|scss|webp|mp3|avi|wav|mp4|mov)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ https://%{HTTP_HOST}/$1/ [L,R=301]

Entfernen des Trailing Slash

Wenn Du einen Trailing Slash am Ende Deiner URLs entfernen möchtest, solltest Du die folgenden Zeilen in Deine .htaccess hinzufügen

Trailing Slash entfernen

# trailing slash entfernen
RewriteCond %{REQUEST_URI} !wp-admin
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_METHOD} GET
RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)/$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}
!.(gif|jpg|png|jpeg|css|xml|txt|js|php|scss|webp|mp3|avi|wav|mp4|mov|pdf)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)/$ /$1 [R=301,L]' . PHP_EOL . PHP_EOL;<br>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir teilen unser Wissen insbesondere bei den Themen

GutenbergMarketingPagespeedSEOWebentwicklungWordpress