Local SEO – Ein effektiver Weg zur Steigerung der lokalen Reichweite

Unseren heutigen Blogbeitrag haben wir erstellt, um Euch ein Teilgebiet der Suchmaschinenoptimierung, das Local SEO näherzubringen. Ihr erfährt neben den Grundlagen über lokale Suchanfragen wichtige Informationen, die Euch dabei helfen Eure Online-Präsenz gezielt zu verbessern und dadurch mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Dabei beziehen wir uns vor allem auf unsere praktischen Erfahrungen bei der Umsetzung von lokalen SEO-Strategien.

Solltest du bereits wissen was SEO und Local SEO bedeutet, dann springe direkt zum Absatz über “Die wesentlichen Bestandteile des Local SEO“.

Local SEO Zugriffe in GMB
Knapp 26.000 wurde dieses GMB Listing in irgend einer Art Suchenden angezeigt. Ganz unabhängig von den klassischen SEO-Rankings. Guter Zugewinn.

Einführung in die Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung kurz SEO, ist der Prozess der Beeinflussung der Sichtbarkeit Deiner Website, bzw. Deines Angebotes, in den unbezahlten Ergebnissen einer Internet-Suchmaschine. Je früher und je häufiger Deine Website in den Suchergebnissen erscheint, desto mehr Besucher wird diese erhalten. Bestandteile der klassischen Suchmaschinenoptimierung sind verschiedene Arten von Suchen, darunter Bildsuche, lokale Suche, Videosuche, akademische Suche, Nachrichtensuche und branchenspezifische Suchen.

Da ein gutes SEO darauf abzielt Dein Publikum auf verschiedene Kriterien zu filtern, sind fortan alle Besucher Deiner Website potenziellen Kunden. Die Online-Präsenz Deines Unternehmens wird verbessert und dadurch werden Wachstumsmöglichkeiten erschlossen.

Während SEO für viele große Onlineunternehmungen zweifellos eines der wesentlichen Elemente des digitalen Marketings ist, sind sich viele lokale Unternehmen, mit ihrem jeweiligen Standort, noch nicht bewusst wie wichtig eine SEO-Strategie für das Unternehmen ist. Effektives SEO verbessert nicht nur Deine Online-Präsenz, sondern positioniert Deine Marke vor einem lokalen Publikum. Diese Strategie wird oft als “Local SEO” (aus dem Englischen) bezeichnet. Doch zunächst fassen wir SEO im Allgemeinen kurz zusammen: 

SEO ist eine digitale Marketingstrategie, die Deinem Unternehmen hilft, das Ranking für relevante Suchanfragen in beliebten Suchmaschinen wie Google zu verbessern, ohne Werbekosten zu bezahlen. Es dreht sich im Kern darum, den Bekanntheitsgrad Deiner Marke bei Menschen, die nach Deinen Dienstleistungen/Produkten suchen, zu erhöhen. 

Was ist Local SEO?

Lokale Suchmaschinenoptimierung ist eine Technik zur Suchmaschinenoptimierung, um die (Such)-Sichtbarkeit von Unternehmen zu verbessern, die ihre Kunden innerhalb eines bestimmten geografischen Gebiets in direkten Kontakt bedienen. Wir können dies simple als klassisches Geschäftsmodell mit Ladenlokal, oder physischen Standort bezeichnen. 

Egal ob Du ein Blumengeschäft, eine Anwaltskanzlei, eine Arztpraxis oder ein italienisches Restaurant betreibst: Local SEO hilft Dir Dein Unternehmen von der Konkurrenz in der Region abzuheben. 

Wir haben bereits erläutert, dass es automatisch zu mehr Interessenten auf Deiner Webseite führt, wenn Du möglichst weit oben in den Suchergebnisseiten erscheinst. Dasselbe gilt auch für die physischen Besuche in bestimmten Regionen. Wirst Du schneller in den Ergebnissen für lokale Dienstleistungen und lokalen Unternehmen gefunden, führt dies automatisch zu mehr Interessenten an Deinem Geschäftsstandort und dadurch erhöht sich die spontane Laufkundschaft.

Suchergebnisse mit lokalen Bezug zielen explizit darauf ab, die Navigations- oder Informationsbedürfnisse von Nutzern im Zusammenhang mit einem Geschäft oder einer Dienstleistung in ihrer Nähe zu erfüllen.

Laut Google besuchen 76 % der Menschen, die mit ihrem Smartphone nach einem lokalen Unternehmen suchen, innerhalb eines Tages, ein lokales Geschäft in ihrer unmittelbaren Umgebung. 

Google

Jedes Unternehmen, das einen geografischen Standort hat oder in einem bestimmten geografischen Gebiet tätig ist, kann somit von einer lokalen Suchmaschinenoptimierung profitieren.

Die Verbesserung der lokalen Sichtbarkeit erfordert einen strategischen und vor allem einen gezielten Ansatz. 46 % der Google-Suchanfragen suchen nach lokalen Informationen, was bedeutet, dass Unternehmen mit lokalem Bezug eine einfache Möglichkeit haben, mit einer Zielgruppe von internetbasierten Käufern in Kontakt zu treten.

Hier sind fünf Vorteile, von denen lokale Unternehmen profitieren können, wenn sie ihre Chancen, online gefunden zu werden, optimieren:

● Lokale Unternehmen können mehr relevante Zielgruppen innerhalb ihrer geografischen Gebiete erreichen.

● Eine höhere organische Reichweite macht bezahlte Werbemaßnahmen überflüssig und reduziert die Notwendigkeit, für Online-Werbung Geld auszugeben. Relevante Informationen werden potenzielle Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt. 

● Mehr zugängliche Informationen auf verschiedenen Online-Plattformen bauen Vertrauen und Autorität in den Augen von Kunden und dem Algorithmus der Suchmaschine auf.

● Local SEO steigert die Besucherzahlen und erhöht den Umsatz, indem potenzielle Kunden auf die von Ihnen angebotenen Produkte/Dienstleistungen in den lokalen Ergebnissen aufmerksam gemacht werden.

● Effektive lokale SEO-Techniken verschaffen Dir einen Wettbewerbsvorteil, indem sie Deine Produkte oder Dienstleistungen größeren, potenziell interessierten Käufern in der Nähe Deines Geschäfts, immer mit regionalen Bezug, zugänglich machen.

Die wesentlichen Bestandteile des Local SEO

Um das Ökosystem der lokalen Suchanfragen besser zu verstehen und nutzbar zu machen, müssen wir uns mit den relevanten Informationen befassen. Einige wirkungsvolle lokale SEO-Elemente, die die Sichtbarkeit in der Suche erhöhen sind: 

Das Google Local Pack

Wenn Ihr das Wort “Kaffee” sucht, liefert Google lokale Kartenergebnisse für die drei nächstgelegenen und besten Ergebnisse im Zusammenhang mit Kaffee. Diese Ergebnisse basieren auf Ranking-Faktoren wie Bewertungen, Google My Business Profilen (GMB), Suchnähe und Nutzerbindung. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei die dreiteilige Liste an Informationen für die lokale Sichtbarkeit. Diese wird als das Local Pack oder auch MAP Pack bezeichnet und enthält: Name und Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten sowie Filter und Kartenfunktionen.

SEO Map Pack
Ausgabe bei mir im wunderschönem Mittenwald. Die 3 Cafés mit der höchsten lokalen Relevant..mhm da bekomme ich glatt Lust auf Kaffee.

Moment mal. Hier ist das Listing Café zur Kaffeemühle mit weniger Bewertungen sowie einem schlechteren Bewertungsdurchschnitt vor der Konkurrenz. Scheinbar sind Bewertungen nicht alles.

Backlinks

Backlinks (oder auch externe Verlinkungen genannt) werden erstellt, wenn eine Website auf eine andere Website verlinkt. Backlinks spielen eine wichtige Rolle für Suchalgorithmen, indem sie eine Online-Präsenz bestätigen und Google signalisieren, dass der Inhalt wertvoll genug ist, um von anderen externen Webseiten verlinkt zu werden. Qualitativ hochwertige Backlinks von autoritären Quellen oder lokalen Plattformen haben dabei eine größere Wirkung. 

Für Local SEO haben diese (meiner Meinung nach) eher eine Nebenrolle. Viel stärker wirken sich Citations aus.

Google My Business-Profil

Google My Business ist ein kostenloses und effektives Tool für Unternehmen und Organisationen, um ihre Online-Präsenz zu verwalten. Nur ein Google My Business Konto anzulegen ist nicht genug.

Vielmehr musst Du dieses dauerhaft beleben und mit Inhalt füllen. Dazu musst Du Deine Kontaktinformationen verwalten und aktualisieren, die Interaktion mit Deinen Kunden pflegen und empfehlenswerte Inhalte veröffentlichen. Nur so holst Du das Beste aus Deinem Google My Business raus. 

Um GoogleMyBusiness besser zu verwalten gibt es unzählige Tools im www.
Z.b. brightlocal.com sowie localviking.com obwohl ich hier localviking.com bzgl Preis/Leistung favorisiere.

Unter anderem können mit diesen Tools lokale Rankings, GMB Sheduled Postings, GeoGrid Suchen, Bulk Edits, Bulk Fragen/Antworten, EXIF Daten-Manipulation sowie White Label Reports erstellt werden.

GeoGrid Platzierungen
Beispiel eines GeoGrid – einer lokalen Platzierung um das Listing herum.

Wie gut Dein Google My Business performt kannst Du auch bei citationbuilderpro.com kostenfrei checken. Schau Dir hier in Ruhe mal die Felder an, auf die der Health Check Wert legt.

GMB Health Report von Citation Builder Pro crooped
GMB Health Report von citationbuilderpro

Local Citations sowie lokale Verzeichnisse

Wenn Du den Eintrag von Name, Adresse und Telefonnummer (NAP) im gesamten Web und auf allen Plattformen konsistent weiterführst, kannst Du Google von der Legitimität Deines Unternehmens überzeugen und die Sichtbarkeit erhöhen. Du kannst die richtigen lokalen Erwähnungen (Lokal Citations genannt) und relevanten Branchenverzeichnissen auswählen, die zu Deinem Geschäftstyp passen, und die richtigen Inhalte wie NAP, Beschreibung, Bilder zum Standort, Attribute und weitere Details über Dein Unternehmen veröffentlichen.

Local Citations und Branchenbücher kannst du zum Beispiel mittels citationbuilderpro.com bauen. Dort sind die Preise erschwinglich und für das erste Grundrauschen völlig i.o.
Auch kann man dort prüfen bei welchen Listings Dein NAP sich unterscheidet..heißt fehlerhafte oder alte Daten -> kostenfreier Check.

Ein weiterer Schritt ist der Aufbau von Links der Konkurrenz:

Ich mache immer eine Konkurrenzanalyse für meine Kunden. Welche lokalen Erwähnungen und Links hat deren Konkurrenz? Dies kann ich ganz gut mit dem Ahrefs Link Intersect durchführen.

Timo Specht von timospecht.de – Local SEO Experte

Weitere Portale wären z.b.:

  • gelbeseiten.de
  • 11880.com
  • unternehmensverzeichnis.org
  • firmenwebseiten.at
  • firmenabc.at
  • cylex.de
  • onlinestreet.de
  • stadtbranche.at
  • stadtbranchenbuch.at
  • www.airport1.de
  • Schlaue-seiten.de
  • klammeraffe.at
  • Marktplatz-mittelstand.de
  • beammachine.net
  • herold.at
  • austrolinks.info
  • webverzeichnis-service.com
  • stadtbranchenbuch.com

On-Page-Optimierung

Die Verwendung von lokalen Inhalten, die Optimierung von Titel-Tags und Überschriften mit geografischen Bezügen macht Deine Website für Suchmaschinen verständlich und für Nutzer besser lesbar. Sie sind ein weiterer Bestandteil der guten lokalen Platzierung im Web. Eine bessere Lesbarkeit wirkt somit sowohl für Website-Besucher als auch für Google effizienter als reines Keyword-Stuffing.

Vor allem die Nennung und Platzierung aller Standorte Deines Unternehmens sind wichtig. Auch kannst Du mittels strukturierten Daten (Schema.org) Deine Angaben festigen und im Code fest verankern. Auch ist hier die Einbindung von externen Bewertungsportalen immer ganz gut. Z.b. kannst Du durch Proven Expert die sogenannten Rich-Snippets ausspielen. Beispiel:

Steinbock und Partner Bewertung

Wie wir hier und bei anderen Kunden mit Bewertungen umgegangen sind, habe ich in dem Beitrag “Reputationsmanagement – die hohe Kunst der Kundenbewertung” beschrieben.

SEO-Herausforderungen für lokale Unternehmen

Wir haben nun aufgeführt, warum SEO ein auffälliges Marketinginstrument für Unternehmen jeder Art und Größe ist. Dennoch gibt es vor allem zu Beginn der digitalen Reise Deines Unternehmens einige Herausforderungen im Local SEO. Aus unserer Sicht sind die häufigsten Herausforderungen, mit denen lokale Unternehmen bei der Implementierung einer lokalen SEO-Strategie konfrontiert werden folgende: 

Mangel an echten Online-Rezensionen

Online-Reputationsmanagement spielt eine entscheidende Rolle für Dein lokales Suchranking. 92 % der Kunden lesen Online-Bewertungen, bevor sie einen Kauf tätigen. Sie sind auch ein wichtiges Kriterium für das Ranking im Suchindex. Positive Bewertungen sowie negative Bewertungen belegen eine Echtheit Deines Unternehmens. Wichtig ist dabei, dass es sich um authentischen Rezensionen handelt. 

Anpassung von Trends und Algorithmen

Die Aufrechterhaltung einer Online-Präsenz erfordert, dass Du mit den optimalen Praktiken und den neuesten Änderungen im Suchmaschinen-Algorithmus Schritt halten kannst. In den meisten Fällen erfordert dies das richtige Fachwissen. Nach jeder Änderung des Algorithmus solltest Du aktiv werden, um Dein Ranking aufrechtzuerhalten. 

Mangel an lokalem Inhalt

Die Veröffentlichung von standortspezifischen Inhalten, Updates und geografisch verknüpftem Material auf Deiner Unternehmenswebsite ist eine Herausforderung und erfordert sorgfältige Recherche und Investitionen. Lokale Inhalte auf Deinen digitalen Assets senden positive Signale an die Suchmaschine und machen Sie für die Nutzer relevanter. 

Schlechte Online-Präsenz und inkonsistenter NAP

Lokal ausgerichtete Inhaltselemente wie NAP, Zitate und lokale Backlinks erfordern zwingend eine ständige Aktualisierung in Verzeichnissen und Plattformen wie GMB. Vor allem die inkonsistente Nutzung ist zu vermeiden.

Schwieriges Wort, aber eigentlich einfach:
Vor allem bei lokalen Erwähnungen solltest Du darauf achten, dass immer die gleichen Informationen zu Deinem Standort veröffentlicht werden.
Die Nennung von unterschiedlichen Namen, Adressen, Telefonnummern und Inhalten verwirrt die Suchmaschine und letztlich auch den Besucher.

Fehlen von Local Citations

Betrachte es als eine Online-Version der Mund-zu-Mund-Propaganda. Wenn beliebte lokale Online-Quellen über Dein Unternehmen sprechen oder es erwähnen, generiert dies einen Backlink für Dich und sorgt für bessere Rankings. Die Veröffentlichung von Gastbeiträgen auf autoritären Websites und die Erwähnung in lokalen Nachrichten sind einige der möglichen Wege, wie Du die Local Citations für Dein Unternehmen verbessern kannst.

Keine Präzens in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram

Soziale Medien sind eine der beliebtesten Online-Aktivitäten. Im Jahr 2020 betrug die Zahl der Social-Media-Nutzer allein in den USA 223 Millionen. Wenn Du diesen Online-Kanal nicht nutzt, um für Dein lokales Unternehmen zu erben, verlierst Du einen großen Teil des Publikums, das potenziell an einer Geschäftsbeziehung mit Dir interessiert ist. Außerdem verringerst Du dadurch einen weiteren digitalen Fußabdruck, über den Suchmaschinen auf Informationen über Dein Unternehmen zugreifen können.

Fazit – was bringt mir Local SEO?

Falls Du ein lokales Unternehmen hast, ist die Optimierung von Deinem GoogleMyBusiness Profil Kosten- sowie Zeitgünstig. Du wirst schnell erste Ergebnisse sehen können. Es macht in meinen Augen keinen Sinn auf solch ein mächtiges Tool zu verzichten und die Reichweite zu ignorieren. Alle unsere Kunden konnten signifikante Steigerungen der Zugriffe sowie Umsätze erreichen – ganz egal ob das Lokal, der Anwalt, der Zahnarzt oder das Gym. Siehe:

GMB Reichweite

Also worauf noch warten? Falls Du Hilfe benötigst einfach kurz bei uns melden.

Hinterlasse eine Anmerkung